Ein handwerklich herausragender Denker

Ein handwerklich herausragender Denker

Was tut ein Schreinergeselle, wenn er bald acht Stunden am Tag an einem Schreibtisch sitzen wird? Er entwirft und baut sich selbst einen. Genau das tat Philipp Braunschweig aus Baden-Württemberg und gewann damit am Bundesfinale des «Die Gute Form»-Wettbewerbs den von OPO Oeschger gestifteten Sonderpreis Beschlag. Seine selbst konstruierten, individuellen Beschläge am Gesellenstück überzeugten die Jury. Zudem wurde er für seine handwerklich herausragende Arbeit mit einer Belobigung ausgezeichnet.

„Die Gute Form 2021“: digitaler Wettbewerb

„Die Gute Form 2021“: digitaler Wettbewerb

Normalerweise gastiert der Bundesgestaltungswettbewerb „Die Gute Form“ alle zwei Jahre auf der großen Weltmesse LIGNA in Hannover. Wegen der coronabedingten endgültigen Absage der Messe entfällt zwar die Liveausstellung, der Wettbewerb wird dennoch stattfinden – nur eben digital. Genießen Sie einen Einblick auf einige der Gesellenstücke.