Ehre, wem Ehre gebührt!

Ehre, wem Ehre gebührt!

Katalog Die Gute Form 2012

Die Auswahl des richtigen Werkstoffs ist ein wesentlicher Aspekt der handwerklichen Kunst im Tischler-/Schreinergewerk. Die individuell angepasste und exakte Funktion ist – neben der Qualität und Langlebigkeit eines „massgeschreinerten“ Produkts – vor allem eine Frage des richtigen Beschlags. Erst das Zusammenspiel von Materialauswahl, Beschlag und kreativer Gestaltung ermöglicht die besondere Wirkung der handgefertigten Tischler-/Schreinerarbeiten „made in Germany“.

Darauf wird auch die  unabhängige Experten-Jury achten, die sämtliche nominierten Gesellenstücke des Bundeswettbewerbs „Die Gute Form“ von Tischler Schreiner Deutschland und OPO Oeschger ausgiebig begutachtet. Wenn also anlässlich der Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München die drei Hauptsieger sowie die Gewinner der Sonderpreise Beschlag, Massivholz und Publikum gekürt werden,  spielt der durchdachte Einsatz der Materialien und deren organische und funktionale Integration eine gewichtige Rolle.

Die Siegerehrung beginnt am 20. März um 14.30 Uhr auf dem IHM-Messegelände, Halle A2, Stand: 11F.

 

Weiter Inormationen entnehmen Sie bitte direkt der Pressemitteilung des Bundesverbandes Tischler Schreiner Deutschland:
PM_TSD_03_IHM_Gute Form 2012_Sonderpreise

 

Einladung zum „Medientag“ 2012

Einladung zum „Medientag“ 2012

Alle zwei Jahre werden die Tischler/Schreiner in Deutschland auf der Internationalen Handwerksmesse in München von ihrem Bundesverband Tischler Schreiner Deutschland vertreten. Traditionell zählt der Bundesentscheid „Die Gute Form“ – mit seinen preisgekrönten Gesellenstücken aus dem gesamten Bundesgebiet und seinem Wettbewerbsfinale am letzten Messetag – zu den Highlights der AusstellungNi.

Prominente Schirmherrschaft
Schirmherr der „Guten Form“ ist der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie. In seinem Grußwort an das Gewerk sagte Dr. Philipp Rösler in diesem Jahr: „Sie zeigen hier moderne und zeitlose Stücke, die Kunst und Funktion verbinden. Exzellente Verarbeitung und hohe ästhetische Ansprüche stehen gleichermaßen im Fokus der Teilnehmer. Der Entscheid bietet eine gute Gelegenheit, die vielen herausragenden Einzelleistungen einem großen Publikum zu präsentieren. Zugleich wird damit das Interesse von jungen Menschen an der ebenso vielseitigen wie anspruchsvollen Ausbildung als Tischler und Schreiner geweckt.“

Anmeldung zum Medientag:
Medienvertreter sind herzlich eingeladen und werden gebeten, sich vorab bei Mélanie Diss unter der Telefonnummer +49 (0)89 9 49 55- 163 oder per E-Mail an diss@ghm.de anzumelden.

Der Bundesentscheid „Die Gute Form 2012“ wird neben dem Mitausrichter OPO Oeschger von dem Werkzeughersteller Festool, der Fachzeitschrift dds und der Barmer GEK unterstützt.

Die Pressemitteilung des Bundesverbandes Tischler Schreiner Deutschland finden Sie unter folgendem Link:

PM_TSD_02_IHM_Medientag_Schirmherrschaft

Die Gute Form 2012 – der Countdown läuft

Die Gute Form 2012 – der Countdown läuft

Die nominierten Gesellenstücke sind bekannt, das Datum der Preisverleihung steht fest und die Gesellenstücke werden schon bald den Wettbewerbs-Katalog des Bundesverbandes schmücken: Der Countdown für „Die Gute Form 2012“ hat hochoffiziell begonnen.

Katalog Die Gute Form 2012

Damit sich unsere geneigten Leserinnen und Leser bereits im Vorfeld der IHM München ein Bild über die nominierten Stücke machen können, werden wir auch dieses Jahr wieder alle kreativen Würfe einzeln vorstellen. Schliesslich werden am 20. März nicht nur Bundes- und Sonderpreis-GewinnerInnen gekürt, sondern auch ein Publikumssieger!

 

Die Pressemitteilung des Bundesverbandes Tischler Schreiner Deutschland finden Sie unter folgendem Link:

PM TSD 01_2012_IHM

Die Preisverleihung – der Film

Die Preisverleihung – der Film

Über vier Stunden lang hat die unabhängige Jury am letzten Donnerstag Nachmittag die 24 nominierten Gesellenstücke unter die Lupe genommen – Stärken und Schwächen wurden aufgedeckt und ausgiebig diskutiert. Am Freitag, 3. Juni, um 14 Uhr war es dann endlich so weit: Die mit grosser Spannung erwartete Preisverleihung nahm ihren Lauf. Wir haben die Highlights des Bundesentscheides „Die Gute Form 2011“ für alle Interessierten, die nicht selbst an der Ligna teilgenommen haben, im folgenden Filmbeitrag zusammengefasst.