OPO OESCHGER

Header Ilustration Gewinner - Die Gute Form 2014

So sehen stolze Gewinner aus

von am 19. März 2014 in OPO Über OPO Oeschger Die Gute Form
Sieger des Bundesentscheides 2014

Von links nach rechts: Hugo Gähwiler (Geschäftsführer OPO Oeschger GmbH), Annamaria Sommermann (3. Platz), Peter Häusler (1. Platz), stellvertretend für Corinna Hiemer (2. Platz) ihre Schwester, Patrick Oeschger (CEO OPO Oeschger AG), Konrad Steininger (TSD-Präsident)

Am 18. März erreichte die Spannung an der Internationalen Handwerksmesse ihren Höhepunkt. Kurz nach 14 Uhr eröffnete Verbandspräsident Konrad Steininger die Preisverleihung des Bundesentscheides „Die Gute Form“ 2014. OPO-CEO Patrick Oeschger richtete darauf einige Grussworte an die anwesenden Teilnehmer und Gäste.

Als Gewinner des Bundesfinals durfte sich Peter Häusler feiern lassen. Sein Gesellenstück „Sideboard“ vermochte die Jury in allen Belangen zu überzeugen. Unter anderem wurde der Entscheid mit der schlichten Formensprache begründet und „die sorgfältige Detail-Entwicklung des fein gearbeiteten Gesellenstücks“ gelobt.

Gewinner-Stück "Sideboard" von Peter Häusler

Mit dem ersten Platz ausgezeichnetes Sideboard

Mit dem zweiten Rang wurde ebenfalls ein Sideboard ausgezeichnet. Am wandhängenden Gesellenstück mit dem sinnigen Titel „Slideboard“ von Corinna Hiemer aus Bayern fiel der Jury vor allem der feinsinnige Umgang mit den Materialien Elsbeere und Stahl positiv auf.

Gesellenstück "Slideboard"

Zweiter Rang für das markante „Slideboard“ von Corinna Hiemer aus Bayern

Den dritten Rang belegte Annamaria Sommermann aus Nordrhein-Westfalen. Ihr Schreibtisch in Rüster mit Linoleum-Arbeitsfläche beeindruckte durch zeitgemässe Interpretation klassischer Formensprache. 

Schreibtisch von Annamaria Sommermann

Dritter Rang: Schreibtisch von Annamaria Sommermann aus Nordrhein-Westfalen

Der Sonderpreis Beschlag geht nach Sachsen

Der mit 500 Euro dotierte Sonderpreis Beschlag wurde von OPO Oeschger gestiftet und von Geschäftsführer Hugo Gähwiler an einen sichtlich stolzen Gewinner übergeben.

Das Dielenmöbel von Florian Giele aus Sachsen reiht sich damit in die Serie der Gesellenstücke ein, die Beschlagsmaterial auf ganz herausragende Art und Weise in ihre Kreationen integrieren.

Dielenmöbel von Florian Giele

Gewinner des Sonderpreises Beschlag 2014: Dielenmöbel von Florian Giele, Sachsen

Sonderpreisträger mit GL OPO

Hugo Gähwiler, Florian Giele und Patrick Oeschger

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

OPO Oeschger GmbH

Albertistrasse 16

DE-78056 Villingen-Schwenningen

T 07720 85 84 0

F 07720 85 84 77