Gewinner „Sonderpreises Beschlag“ 2019:
Maximilian Payenberg

Publikumsliebling goes digital

Auch dieses Jahr unterstützt OPO Oeschger den Wettbewerbskatalog „Die Gute Form“. Dieser findet coronabedingt zwar ohne öffentliche Ausstellung statt, aber nicht ohne Publikum: Der Wettbewerb „Die Gute Form 2020“ ist diesmal rein digital. Das bedeutet: Auch das Publikumsvotum findet ausschliesslich über die sozialen Kanäle von Tischler Schreiner Deutschland statt.

 

Und so funktioniert’s

Unter www.tischler-schreiner.de werden alle 23 Möbelobjekte des Bundesgestlatungswettbewerbs einzeln vorgestellt. Am Ende jedes Feldes befinden sich zwei Links. Der erste führt zur Abstimmung via Facebook, der zweite via Instagram. Gezählt werden alle Likes, die vom 4. September bis
1
5. November 2020 auf die jeweiligen Posts entfallen. Publikumsliebling wird, wer die meisten Stimmen erhält. Bekanntgegeben wird das Ergebnis im Zuge der Preisverleihung, die Tischler Schreiner Deutschland am 27. November 2020 in Berlin feiert.

Jetzt heisst es Daumen drücken und wählen. Jede Stimme zählt!

Kreative Ideen, perfekt umgesetzt: „Sonderpreis Beschlag“

OPO Oeschger verleiht im Rahmen der «Guten Form» den mit 500 Euro dotierten ”Sonderpreis Beschlag” für den besonders kreativen und überraschenden Einsatz von Beschlagsmaterial. Eine besondere Motivation für junge Berufsleute, sich intensiv mit Design und handwerklicher Kompetenz auseinanderzusetzen. Der „Sonderpreis Beschlag“ wird durch eine unabhängige Fachjury ermittelt. Dabei spielt es keine Rolle, ob handelsübliche, veränderte oder gar selbst entwickelte Beschläge zum Einsatz kommen.

%d Bloggern gefällt das: