Schnell und unkompliziert Material organisieren und verwalten: Über die OSD-Schnittstelle an OPO-Net® lassen sich Produkte von OPO Oeschger direkt auf der Benutzeroberfläche des ERP-Programms bewirtschaften.


Per Knopfdruck können Tischler und Schreiner in Echtzeit Preisanfragen vornehmen, Bestellungen aufgeben und ihren Materialkatalog mit individuellen Einkaufspreisen aktuell halten. Mit dieser beschleunigten Bestellabwicklung sparen holzverarbeitende Betriebe erheblich Zeit und reduzieren so gleichzeitig Prozesskosten. Die bestellten Artikel lassen sich nach Liefereingang direkt dem Projekt für die Kostenrechnung und Nachkalkulation zuordnen.

Web-Schnittstelle mit Mehrfach-Nutzen:
• Wesentliche Zeitersparnis
• Permanente Preisaktualität: Anzeige von Bezugs- und
Listenpreisen
• Schnelle Übersicht über Verfügbarkeit der Artikel
• Besserer Überblick im Warenwirtschaftssystem:
Bestellungen sind im OSD-Bestellwesen gespeichert,
nicht nur im Portal einsehbar
• Durchgängige Lösung: Daten fließen in alle relevanten
Programmteile ein
• Keine doppelte Eingabe in zwei Systeme
• Senkung der gesamten Prozesskosten
• 2% Rückvergütung bei Bestellungen via Web-Schnittstelle

Mehr Informationen und Anmeldung: www.osd.de

 

Weitere Datenaustausch-Möglichkeit: ComNorm Schnittstelle

Über die ComNorm Schnittstelle profitieren Client-Software-Anwender von attraktiven Nutzen und Mehrwerten im OPO-Net®:
• Durchgängiger Beschaffungsprozess
• Prozesssicherheit (Automation)
• Zeitersparnis
• Reduktion von Fehlerfassungen
• Grafische Kontrolle

MehrInformationen und Anmeldung: www.comnorm.de

Das könnte Sie auch interessieren