Selbstschließendes Bandsystem VARIANT SC von SIMONSWERK sorgt für Komfort, Sicherheit und Ruhe.

Möbeltüren und Schubladen, die selbsttätig schließen, sind heute in vielen hochwertigen Küchen, Bädern und Wohnbereichen schon fast eine Selbstverständlichkeit. Eine leichte Berührung genügt und der Schließvorgang erfolgt wie von Zauberhand sanft, leise und fast geräuschlos. Auch die Automobilindustrie nutzt das Prinzip als Komfortoption zum Öffnen und Schließen der Hecklappen von Fahrzeugen. Diese Idee und die Wirkungsweise haben die Bandspezialisten von SIMONSWERK auch für Innentüren umgesetzt. Mit dem selbstschließenden Bandsystem VARIANT SC können gefälzte Innentüren in Wohnungen, Praxen und Büros nahezu selbsttätig und geräuscharm geschlossen werden.

Der Name der Modellausführung erklärt auch gleich den Einsatzbereich: Die Abkürzung SC in der Namensgebung der Marke VARIANT steht für den englischen Begriff SelfClosing. Das selbstschließende Bandsystem sorgt für mehr Komfort, Sicherheit und Ruhe beim automatischen Schließen von Innentüren. Möglich wird diese Technik und die damit verbundene Erhöhung des Wohnwertes durch eine patentierte Mechanik, die sich auf kleinstem Raum unsichtbar im Innern der Bandrolle befindet. Die Herausforderung war, die Bandtechnik mit ausreichender Kraft auszustatten, um die Tür mit einen Gewicht von bis zu 50 kg kontrolliert zu bewegen und sie trotz Dämpfung der Schließbewegung kraftvoll in die Schlossfalle zu ziehen. Das Kräfteverhältnis zwischen Schließen und Dämpfen sowie die Hebelwirkung und der Drehpunkt mussten exakt aufeinander abgestimmt werden – und das alles auf kleinsten Raum.  Wenn das Türelement mit der Bandtechnik VARIANT SC eingebaut ist, erfolgt noch eine individuelle Anpassung der gewünschten Schließgeschwindigkeit.

Freilauf versus kontrolliertes Schließen
Zum Schließen der Tür reicht ab einem 45 Grad Öffnungswinkel eine kurze Initiativbewegung und die Bandtechnik zieht die Tür selbstständig zu, schließt diese vollständig und das alles geräuscharm. Ab einem Öffnungswinkel von 46 Grad bis 180 Grad befindet sich die Tür im Freilauf und ist wie jede Tür vollständig flexibel beweglich. Innerhalb dieses Öffnungswinkels bleibt die Tür in jeder gewünschten Position offen stehen. Eine intelligente Überlastungssicherung sorgt für Sicherheit auch bei einem übermäßigen Zuschlagen, das Dämpfsystem wird dann einmalig und automatisch außer Kraft gesetzt.

Zu den weiteren technischen Vorzügen zählen der 180 Grad Öffnungswinkel, die wartungsfreie Gleitlagertechnik, individuelle, stufenlose Anpassungsmöglichkeiten der Geschwindigkeit der Dämpf- und Schließfunktion, Montagefreundlichkeit sowie der geringe Platzbedarf für das Bandsystem durch die integrierte, innenliegende Technik. Optisch überzeugt die Modellvariante mit einer schmalen filigranen Bandrolle (18 mm Durchmesser / 150 mm Länge) und einer attraktiven Oberflächen-Ausführung im Edelstahl Look.

Das Bandsystem ermöglicht es, hochwertige Türelemente in architektonische Konzepte einzubeziehen und durch die unsichtbare Dämpf- und Schließfunktion mit mehr Komfort und Sicherheit auszustatten. Überall dort, wo sich Menschen bewegen, Räume gelüftet werden und kleine Kinder spielen, ist der Einsatz der selbst schließenden Bandtechnik sinnvoll und empfehlenswert.

Zum Produkt im OPO-Net >>