OPO OESCHGER

Leistet weniger Widerstand: Tenso P-14-Verbinder

von am 21. Oktober 2015 in OPO Wekzeuge und Befestigungstechnik

Die Verleimhilfe Tenso P-14 erübrigt die Zwinge, Verleimvorrichtung oder Presse. Bisher erforderte das Zusammenfügen der Bauteile jedoch einen recht hohen Kraftaufwand. Mit einem neuen Vorspann-Clip leistet der Verbinder ohne Spannkraftverlust jetzt weniger Widerstand.

Ein neuer Vorspann-Clip ermöglicht es, den Verbinder beziehungsweise die Verleimhilfe Tenso P-14 von Lamello bereits vor dem Klebstoffauftrag mit einem einfachen Arbeitsgang von Hand vorzuspannen. Damit verringert sich der Kraftaufwand für das Zusammenfügen der Werkstücke deutlich. Weiter eignet sich der Beschlag nicht nur für 90°-Verbindungen, sondern neu auch für jede Gehrungsverleimung. Dies erleichtert den Zusammenbau von größeren Bauteilen mit mehreren Verbindern, unförmigen Teilen oder Gehrungsteilen. Ob mit oder ohne Vorspann-Clip, die Verleimhilfe Tenso P-14 von Lamello weist eine außergewöhnlich hohe Spannkraft auf, die mit dem Widerstand beim Zusammendrücken oder mit dem Vorspann-Clip aufgebaut wird. Dies ermöglicht eine Verleimung von Werkstücken ohne zusätzliche Spannhilfen wie Schraubzwingen oder Pressen. Die Profilnut für den Verbinder lässt sich auf der CNC oder auch manuell mit der Handmaschine »Zeta P2« von Lamello einfräsen.

zum Produkt im OPO-Net >>

3842846-737x448
Der Anwender hat soeben mit dem Clip die Federkrallen gespannt

3842847-674x448
Das Gegenstück treibt den Clip weiter ein, sodass die Krallen zupacken

Fotos: G. Molinski, dds / Text von dds-online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

OPO Oeschger GmbH

Albertistrasse 16

DE-78056 Villingen-Schwenningen

T 07720 85 84 0

F 07720 85 84 77