Gewinnerin des OPO Oeschger Sonderpreises Beschlag 2011

Johanna Uhland

Der anlässlich des diesjährigen Bundesentscheides «Die Gute Form» erstmals verliehene und von OPO Oeschger initiierte «Sonderpeis Beschlag» geht an Johanna Uhland aus Sachsen. Die originelle Sitzbank aus Thermobuche ist dank des raffinierten Beschlagsystems frei im Raum platzierbar und von beiden Seiten gleichermassen nutzbar.

Johanna Uhland<br>Sitzbank<br>Foto Johanna Uhland

Quelle: Bundesverband Tischler Schreiner Deutschland

«Mit dem  Sonderpreis Beschlag wollen wir gezielt Kreativhandwerker auszeichnen, die durch intelligente Verwendung von Beschlagsmaterialien ein Möbel kreieren, das Funktionalität, Ästhetik und Design auf höchstem Niveau miteinander verbindet», sagt Patrick Oeschger, Geschäftsführer von OPO Oeschger. Die Gewinnerin Johanna Uhland kommt nun in den Genuss einer Reise für zwei Personen zur nächsten Internationalen Möbelmesse in Mailand.

Die Gewinnerin des Sonderpreises Beschlag bei der Preisverleihung

Hauptgeschäftsführer Peter Schreiber, CEO Patrick Oeschger, Johanna Uhland und Verbandspräsident Konrad Steininger

Die Höhepunkte der Preisverleihung als Video: Hier klicken!

Das könnte Sie auch interessieren