OPO OESCHGER

Holztüren sicher stoppen mit Porti

von am 6. Januar 2016 in OPO Tür- und Baubeschläge

Athmer-Türöffnungsbegrenzer für Türen bis 65 kg verhindert Beschädigungen durch zu weit aufgeworfene Türen.

Der neue Porti ist der erste Türöffnungsbegrenzer, speziell für Holztüren mit einem Gewicht bis 65 kg, welcher unauffällig in das Türblatt eingenutet wird. Durch die nur 16 mm breite Führungsschiene und den besonders dünnen Hebel von 2 mm ist er für das Auge kaum zu sehen bei zuverlässiger Funktionsweise. Der Porti stoppt und bremst die Tür an jeder gewünschten Stelle und schützt somit wirkungsvoll vor den Gefahren und Beschädigungen durch aufschlagen-de Türen. Sein Öffnungswinkel ist individuell und stufenlos einstellbar – bis ma-ximal 120 Grad.

Der Porti bietet sich ideal für Räume mit Fußbodenheizung an, da durch ihn keine Türstopper auf dem Boden notwendig sind. Somit werden Stolper- und Stoßstellen vermieden, sowie das Reinigen in diesem Bereich erleichtert. Das macht den Porti zu einer sicheren, unfallfreien Lösung mit hohen Ansprü-chen an Hygiene. Er eignet sich daher besonders für den Einsatz in Hotels, Spitäler und öffentlichen Einrichtungen.

Athemer_Porti_2

Der neue Porti-Türöffnungsbegrenzer für Holzzargen und einem max. Türblattgewicht von bis zu 65 kg wirkt zuverlässig vor aufschlagenden Türen und verschwindet un-sichtbar im Türblatt. (Bild: Athmer)

Funktionssichere, geprüfte Technik

Wie auch die anderen Mitglieder der Porti-Produktfamilie verfügt der Porti für Holztüren über eine ausgereifte, funktionssichere Technik mit geprüfter Dauer-funktion in Anlehnung an die EN 13126-5 Klasse 4. Ein Befestigungselement wird vor der Montage des Portis in die Holzzarge eingelassen und verschraubt. An Metallzargen ist keine Vorrüstung notwendig – hier kann das Drehgleitlager nachträglich an der Zarge montiert werden.

Der Porti ist so konstruiert, dass er selbst großen Belastungen standhält. Wird die Tür aufgestoßen, nimmt die Befestigung in der Zarge die Kräfte auf und dämpft die Tür sanft ab. Dadurch werden das Türblatt und die Zarge geschont, ohne dass es zu einer Beschädigung an der Tür oder angrenzenden Gegen-ständen kommt.

Der Porti kann auch an Holztüren mit Glasausschnitt sowie Glastüren bis 50 kg zum Einsatz kommen.

zum Sortiment im OPO-Net >> Athmer Porti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

OPO Oeschger GmbH

Albertistrasse 16

DE-78056 Villingen-Schwenningen

T 07720 85 84 0

F 07720 85 84 77