Das neue geschlossenzellige Material TPS von Deventer ermöglicht eine neue Formgebung und Gestaltung auch bei den Türprofilen und eröffnet neue Möglichkeiten:

Optimale Montage durch neue Fusskonstruktion:

So wurde z.b der harte Kern des Fusses, der für einen leichtgängigen Einbau zuständig ist, mit Schaum kombiniert um einen optimalen, geradlinigen Sitz in der Nut auch bei schwierigen Einbausituationen und Zargenmaterialien zu gewährleisten.

Erleben Sie das Gefühl Türen zu schliessen neu:

Durch den Schaum und die neuartige Formgebung fällt die Tür sozusagen in ein Kissen aus Schaum und erzeugt ein einzigartiges weiches und softes Schliessverhalten. Dabei unterstützen die geschlossenen Zellen des Schaum auch das Rückstellvermögen.

Unerreichte Werte beim Schallschutz:

Gerade hier spielt die Kombination  Schaum und Formgebung ihr Potential aus. 53 dB bei 5 mm Anschlagluft sprechen eine deutliche Sprache.

Zeitgemässes Design bei der Tür erfordert eigene Dichtungen:

Der Trend hin zu flächenbündigen Türen ist unverändert stark. Diesem Trend hat auch Deventer durch eine Vielzahl neuer Produkte Rechnung getragen, die speziell auf die Anforderungen für Situationen mit ungünstigem Drehpunkt ausgelegt sind.

Egal ob für Innentüren oder Haustüren mit ungünstigem Drehpunkt, Deventer hat das passende Profil.

Zum Produkt im OPO-Net >>

Das könnte Sie auch interessieren