Alle zwei Jahre werden die Tischler/Schreiner in Deutschland auf der Internationalen Handwerksmesse in München von ihrem Bundesverband Tischler Schreiner Deutschland vertreten. Traditionell zählt der Bundesentscheid „Die Gute Form“ – mit seinen preisgekrönten Gesellenstücken aus dem gesamten Bundesgebiet und seinem Wettbewerbsfinale am letzten Messetag – zu den Highlights der AusstellungNi.

Prominente Schirmherrschaft
Schirmherr der „Guten Form“ ist der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie. In seinem Grußwort an das Gewerk sagte Dr. Philipp Rösler in diesem Jahr: „Sie zeigen hier moderne und zeitlose Stücke, die Kunst und Funktion verbinden. Exzellente Verarbeitung und hohe ästhetische Ansprüche stehen gleichermaßen im Fokus der Teilnehmer. Der Entscheid bietet eine gute Gelegenheit, die vielen herausragenden Einzelleistungen einem großen Publikum zu präsentieren. Zugleich wird damit das Interesse von jungen Menschen an der ebenso vielseitigen wie anspruchsvollen Ausbildung als Tischler und Schreiner geweckt.“

Anmeldung zum Medientag:
Medienvertreter sind herzlich eingeladen und werden gebeten, sich vorab bei Mélanie Diss unter der Telefonnummer +49 (0)89 9 49 55- 163 oder per E-Mail an diss@ghm.de anzumelden.

Der Bundesentscheid „Die Gute Form 2012“ wird neben dem Mitausrichter OPO Oeschger von dem Werkzeughersteller Festool, der Fachzeitschrift dds und der Barmer GEK unterstützt.

Die Pressemitteilung des Bundesverbandes Tischler Schreiner Deutschland finden Sie unter folgendem Link:

PM_TSD_02_IHM_Medientag_Schirmherrschaft

Das könnte Sie auch interessieren